Tourismus

Foto Tourismusentwicklung GEO-PLAN

GEO-PLAN berät Städte, Gemeinden und Regionen bei der Tourismusentwicklung

Tourismus kann für Kommunen und Regionen zu einer „Leitökonomie“ werden. Die thematische Vernetzung von Natur, Handwerk, Kultur, Baugeschichte und Tradition zu authentischen Erlebnissen entspricht den Hauptreisemotiven: Kulturgenuss, Aufenthalt im Freien und Naturerleben.

Im Fokus der Tourismusentwicklung stehen die Angebotsqualität, vom Gastbetrieb bis zur touristischen Information, und  unverwechselbere, attraktive touristische Leitthemen. Für den Erfolg maßgebend sind regionales Denken, Handeln und Managen, von der Bewusstseinsbildung bis zur Produktentwicklung und Vermarktung.

Wir unterstützen Sie von der Ideenfindung bis zur Projektumsetzung. Wichtig ist für uns dabei, die lokalen und regionalen touristischen Potenziale – die Identität und Regionalität – zu kennen, die Angebotsstruktur zu erfassen und zu bewerten sowie Bevölkerung und touristische Akteure zu integrieren. Dazu führen wir umfassende Bestandsaufnahmen, Befragungen, Fachgespräche sowie moderierte Werkstätten durch und organisieren Exkursionen zu „best-practice-Beispielen“.


Tourismusentwicklungskonzepte

Wir erstellen Fachkonzepte zur Tourismusentwicklung und betreuen das Themenfeld Tourismus innerhalb integrierter Entwicklungskonzepte, z.B. der Städtebauförderung (ISEK) und der Ländlichen Entwicklung (ILEK). Durch differenzierte Bestandsaufnahmen und empirisch gesicherte Daten gewährleisten wir belastbare Entscheidungsgrundlagen und entwickeln gemeinsam mit Kommunen und touristischen Akteuren  Leitlinien, Ziele und Handlungsprogramme. Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Aktivierung und Moderation Beteiligter
  • Erstellung von Status-Quo-Analysen
  • Erstellung von Preisanalysen und Bewertung an Hand von Referenzanalysen
  • Erfassung von Entwicklungspotenzialen und Alleinstellungsmerkmalen
  • Definition von Entwicklungszielen und touristischen Leitthemen
  • Bewertung und Qualifizierung der touristischen Infrastruktur
  • Analyse und Optimierung des Tourismusmarketing
  • Entwurf und Abstimmung pragmatischer und umsetzbarer Handlungsprogramme
  • Planung und Realisierung von Rad- und Laufkonzepten
  • Planung und Realisierung touristischer Leitsysteme

 

Hotelbedarfsanalysen

Ein marktgerechtes Beherbergungsangebot ist für Tourismusdestinationen ein maßgeblicher Erfolgsbaustein. Entwicklungen sind hochinvestiv und bedürfen einer transparenten und nachvollziehbaren Marktanalyse. Wir bewerten die lokale und regionale Marktsituation sowie die Tragfähigkeit neuer Angebote.

  • Bewertung des Makro- und Mikrostandortes
  • Bewertung des städtebaulichen Umfeldes und der Erreichbarkeit
  • Analyse und Bewertung des lokalen wie regionalen Wettbewerbsumfelds
  • Erstellung von Markt- und Potenzialanalysen
  • Expertengespräche mit Leistungsträgern am Ort und in der Region
  • Analyse relevanter Nachfragefaktoren und Absatzmärkte
  • Darstellung von Marktentwicklungen und Trends
  • Bewertung der Tragfähigkeit

Rad- und Laufkonzepte

Radfahren und Wandern erfreuen sich einer unverändert wachsenden Nachfrage. Dabei differenziert sich die Nachfrage stets weiter aus: Vom Genusswandern bis zum Trailrunning, vom Radwandern bis zum Gravelbiking. GEO-PLAN entwickelt Mountainbikekonzepte, Rennradkonzepte, Gravelbikekonzepte und Trailrunningkonzepte von der Routenplanung bis zur Beschilderung. Wir erstellen Roadbooks und dazugehörige GPS-Track.

Fußgängerleitsysteme

Fußgängerleitsysteme laden ein, eine Stadt zu erkunden, erklären die Wegestruktur, bieten attraktive Wege zu Sehenswürdigkeiten und wichtigen Zielpunkten an. Wir planen die Zielführung, die Wegweisungsstandorte und Wegweisungselemente. In Zusammenarbeit mit qualifizierten Herstellern setzen wir die Planung auch baulich um: Konzeption und Umsetzung aus einer Hand.