Tourismus

GEO-PLAN erstellt Bedarfsanalysen und touristische Entwicklungskonzepte für Kommunen und Regionen

Die Zahl der Urlaubsreisen steigt, die Aufenthaltsdauern sinken: Die Reisezeit verdichtet sich, der Gast will in kürzerer Zeit mehr erleben. Dabei sind Kulturgenuss, Aufenthalt im Freien und Naturerleben vorrangige Reisemotive. Erfolgreicher Tourismus ist aber das Produkt vieler Bausteine. Vor allem stehen die Angebotsqualität – vom Gastbetrieb bis zur touristischen Information – und die Herausstellung attraktiver touristischer Leitthemen im Fokus. GEO-PLAN berät Städte, Gemeinden und Regionen bei der Tourismusentwicklung.




Empirisch gesicherte Datengrundlagen

Bestandsaufnahmen, Befragungen, Strukturanalysen, Bewertung der örtlichen und regionalen touristischen Angebotsstruktur

Preisanalysen

Auf welchem Niveau liegt die Preisstruktur der touristischen Anbieter und der Gastronomie? An Hand von Referenzanalysen erfolgt eine Positionierung und werden Empfehlungen zur strategischen Positionierung gegeben.

Hotelbedarfsanalysen

Hotels sind nicht nur die am meisten nachgefragte Beherbergungsform, sie tragen durch ihre betriebliche Attraktivität auch maßgeblich zur Gesamtattraktivität der Destination bei. Ihre Entwicklung ist jedoch hochinvestiv und aus Bankensicht ein riskantes Investment. Wichtig ist daher eine transparente Marktanalyse. GEO-PLAN analysiert und bewertet die lokale und regionale Marktsituation sowie die Tragfähigkeit ergänzender Angebote.

Touristische Entwicklungskonzepte

Gemeinsam mit Kommunen und touristischen Akteuren erarbeiten wir Leitlinien, Ziele und Handlungsprogramme zur Tourismusentwicklung, z.B. Status-Quo-Analysen, Potenziale und Alleinstellungsmerkmale, thematische Positionierung, Qualifizierung der touristischen Infrastruktur, Kooperation im regionalen und lokalen Tourismus.

Rad- und Laufkonzepte

Radfahren und Wandern erfreuen sich einer unverändert wachsenden Nachfrage. Dabei differenziert sich die Nachfrage stets weiter aus: Vom „Genusswandern“ bis zum „Trailrunning“, vom Radwandern bis zum Gravelbiking. GEO-PLAN entwickelt Trailrunnigkonzepte, Mountainbikekonzepte, Rennradkonzepte, Gravelbikekonzepte von der Routenplanung bis zur Beschilderung. Wir erstellen Roadbooks und dazugehörige GPS-Track.

Fußgängerleitsysteme

Fußgängerleitsysteme laden ein, die Stadt zu erkunden, erklären die Wegestruktur, bieten attraktive Wege zu Sehenswürdigkeiten und wichtigen Zielpunkten an. Wir planen die Zielführung, die Wegweisungsstandorte und Wegweisungselemente. In Zusammenarbeit mit qualifizierten Herstellern setzen wir die Planung auch baulich um: Planung und Umsetzung aus einer Hand.

Integrierte Stadtentwicklungskonzepte

Mit Partnern aus Städtebau, Architektur, Freiraumplanung, Verkehr und Sozialplanung erstellen wir Integrierte Stadtentwicklungskonzepte (ISEK), die fachübergreifende Entwicklungsempfehlungen für einen mittel- bis langfristigen Zeitraum (6 bis 10 Jahre) geben.